Palladium verkaufen, mit Palladium Ankauf von Goldankauf Bayern


Wir kaufen und recyceln Palladiumschmuck, Palladiumbarren und Palladiummünzen


palladium verkaufen

Sie möchten Palladium verkaufen?

 

Palladium, mit dem Elementsymbol Pd, zählt zu den Platinmetallen und ist in seinem chemischen Verhalten sehr ähnlich zu Platin.

 

Etwa 41% des weltweiten Palladiumvorkommen werden in Russland gefördert, danach folgt mit 37,5% Südafrika.

Palladium wird unter anderem verwendet zur Herstellung von:

  • Schmuckwaren
  • Damen/Herrenuhren
  • Weißgold (Palladium „entfärbt“ Gold)
  • Medizinischen Instrumenten
  • Zahnersatz
  • Palladiumbarren
  • Anlagemünzen z.B.: Palladium Maple Leaf, Emu (Australien), Cook Island (Südpazifik)

Gängige Größen für Palladiumbarren sind 1 Unze (31,1 Gramm), 50g, 100 g, 500 g und 1 kg. Diese besitzen einen Palladium Feingehalt von 99,95 Prozent.

Palladiumschmuck wird aufgrund seiner beständigen Farbbeschaffenheit hergestellt. Es behält seine rein weiße Farbe und ist beständiger als z.B. Weißgold.
Schmuck aus Palladium wird in der Regel aus einer 950er Legierung hergestellt. Das bedeutet, es wurden 95% Palladium verarbeitet.

Auf den Palladiumankauf haben wir uns bereits seit Jahren spezialisiert.

Auch im Zahnersatz wird Palladium wegen seiner Beständigkeit verarbeitet.


Diese drei Möglichkeiten bieten wir Ihnen zur Abwicklung an:


Bei Fragen zu den Ankaufspreisen oder zur Abwicklung können Sie sich gerne per E-Mail oder
telefonisch unter 089 66616880 an uns wenden.